Warenkorb

Logo Ergofit Shop

- SEROLA Beckengürtel -
Orthopädische Pedale und Produkte
 AquaJogging und Aqua Fitness Equipment
Selfmade Nordic Walking Stöcke aus Carbon

Secured by EuropeanSSL.eu

REHA Pedalpendel PRO (Stück) empfohlen für Heimtrainer

Drucken
Reha Pedalpendel Pro ist die professionelle Version des einfachen Pedalpendels.
Es ist entweder als Kurbelarmverkürzer oder in Kombination mit dem Pedalpendel für drei vorgegebene Einstellungen einsetzbar.
REHA Pedalpendel Pro Einstellung A
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis195,00 €
Bitte auswählen:
REHA Pedalpendel Pro
REHA Pedalpendel Pro Einstellung A
REHA Pedalpendel Pro
REHA Pedalpendel Pro
Beschreibung

Das Reha Pedalpendel Pro ist die professionelle und günstige Lösung für sämtliche Tretkurbeln am Markt.

Hauptvorteil gegenüber dem Standard Pedalpendel:

Es kann entweder als Kurbelarmverkürzer ohne Pedalpendel, oder mit montiertem Pedalpendel für drei vorgegebene Einstellungen eingesetzt werden. 

Allgemeine Informationen zum Pedalpendel:

Das Pedalpendel verkleinert den Tretradius unter Beibehaltung der unteren Pedalposition, das Bein wird also weiterhin gestreckt, die Beugung aber reduziert. (siehe Video)
Der Sattel muss im Vergleich zum Kurbelarmverkürzer nicht extra höhergestellt werden, da das Pedal in der unteren Position den gleichen Abstand von der Achse aufweist, wie beim gegenüberliegenden Kurbelarm.
Beide Beine können gleichermaßen gestreckt werden, die Beugung des eingeschränkten Beines wird jedoch durch das Pedalpendel so reduziert, dass bereits ab 70-80° Kniewinkel eine normale Pedalbewegung ohne Ausweichbewegungen möglich ist, siehe Video-Clips:

Funktionsweise des Reha Pedalpendel Pro:


oder direkt auf Youtube ansehen: hier

Das Reha Pedalpendel PRO unterscheidet sich vom normalen Pedalpendel durch folgende Merkmale:

  1. das Reha Pedalpendel PRO kann an jedem Fahrrad und an jedem Ergometer mit einem Pedalgewindemaß von 9/16" Zoll befestigt werden, ganz egal ob die Kurbeln gekrümmt, schräg oder gerade sind.
    (die meisten Fahrräder und Ergometer haben das Pedalgewindemaß: 9/16" Zoll, im Zweifelsfalle den Durchmesser vom Pedalgewinde messen, dieser beträgt 14,28 mm)
  2. das Reha Pedalpendel PRO hat drei vorgegebene Drehradien, welche schnell und einfach ein- bzw. umgestellt werden können, sie sind für ziemlich genau definierte Kniewinkelbereiche vorgesehen:

    Einstellung A: Kniewinkel zwischen 70 - 80°
    das Pendel wird in die oberste Bohrung der Platte eingedreht,
    das Pedal wird in die unterste Bohrung des Pendels eingedreht
    bei noch geringerem Kniebeugewinkel als 70° im Kniegelenk kann das Pedal in die mittlere
    oder obere Bohrung geschraubt werden, während das Pendel in der obersten Bohrung bleibt,
    natürlich muss dann auch der Sattel etwas höher (ca. 2cm) eingestellt werden
    Pedalpendel - Einstellung A 

    Einstellung B: Kniewinkel zwischen 85 - 95°
    das Pendel wird in die zweite Bohrung von oben eingedreht
    das Pedal wird in die mittlere Bohrung des Pendels eingedreht
    Pedalpendel - Einstellung B 

    Einstellung C: Kniewinkel zwischen 100-110°
    das Pendel wird in die dritte Bohrung von oben eingedreht
    das Pedal wird in die oberste Bohrung des Pendels eingedreht
    Pedalpendel - Einstellung C 


  3. beim Reha Pedalpendel PRO wird die Aluminiumplatte mit einer Schraube am Pedalgewinde der Original Kurbel befestigt und für den optimalen Halt zusätzlich mit einem Gegenstück an der Tretkurbel festgeklemmt.
    Dadurch ergeben sich folgende Vorteile:
    - maximale Stabilität - Tretkurbel ist mit vollem Körpergewicht belastbar
    - schneller Wechsel zwischen den 3 Einstellungsmöglichkeiten möglich, wenn sich die Kniegelenksbeweglichkeit verbessert
    - das Reha Pedalpendel, bzw. die Platte ohne Pendel kann auch als Kurbelarmverkürzer ohne montiertem Pendel eingesetzt werden
      Dadurch kann die Tretkurbellänge bei der äußersten Gewindebohrung um 2cm, bei der zweiten um 4cm und bei der dritten um 6,5cm verkürzt werden
     


Beschreibung des Reha Pedalpendel Pro:

Das Reha Pedalpendel Pro besteht aus:

  1. Aluplatte mit Innensechskant Pedalgewindeschraube (M8) zur Fixierung der Platte an der Tretkurbel, welche zur Montage des Pendelarms an drei unterschiedlichen Positionen, aber auch nur als Kurbelarmverkürzer eingesetzt werden kann.
    Die Aluplatte kann auf sämtlichen Kurbeln bis zu einer max. Breite von 45mm montiert werden.
  2. Pendelarm mit drei Gewindebohrungen, plus Innensechskantschraube (M8) zur Fixierung an der Aluplatte und Distanzring (nicht sichtbar, da an der Hinterseite des Pedalarms)
  3. kleine Gegenplatte mit 2 Innensechskantschrauben (M5) zur zusätzlichen Fixierung der Aluplatte an der Tretkurbel
  4. zwei zusätzliche etwas kürzere Innensechskantschrauben zur Fixierung der Aluplatte an schlankeren Tretkurbeln (nicht sichtbar auf der Abb.)

     

 Notwendige Werkzeuge für die Montage:

  • 15er Maulschlüssel zur Demontage und Montage der Pedale
  • Innensechskantschlüssel (M8), zur Befestigung der Aluplatte an der Tretkurbel und zur Befestigung des Pedalarms an der Aluplatte
  • Innensechskantschlüssel (M5) für die Schrauben der kleinen Gegenplatte zur zusätzlichen Fixierung der Aluplatte an der Tretkurbel  

Montageanleitung Reha Pedalpendel Pro:


oder direkt auf Youtube ansehen: hier
 

Wir empfehlen das normale Pedalpendel:

  1. bei geringerem Kniewinkel als 95°, damit beide Beine eine gleichmäßige Pedalbewegung mit vollständiger Beinstreckung durchführen können (gegenüber dem Kurbelarmverkürzer Pro)
  2. für alle Arten von Fahrrädern, um auf der gesunden Seite (durch die Originallänge der Tretkurbel) genügend Kraft für die Fortbewegung aufbringen zu können
  3. um jegliche Ausweichbewegungen im Becken bei der Tretbewegung zu verhindern (gegenüber dem Kurbelarmverkürzer Pro)

Wir empfehlen das Reha Pedalpendel PRO:

  1. wenn zusätzlich eine maximale Befestigung des Pedalpendels an der Kurbel erforderlich ist, z.B. hohes Körpergewicht
  2. wenn die Tretkurbel gekrümmt, gebogen ist oder konisch verläuft, wodurch ein Festklemmen des normalen Pedalpendel nicht optimal funktioniert
  3. wenn man das Reha Pedalpendel auch als Kurbelarmverkürzer einsetzen will, kann das Pendel entfernt und das Pedal in eines der vorhandenen Bohrungen der Platte geschraubt werden.
    Dadurch kann die Tretkurbellänge bei der ersten Gewindebohrung um 2cm, bei der zweiten um 4 bzw. um 6,5cm verkürzt werden

Wird das Pedal auf Grund einer verbesserten Kniebeugebeweglichkeit an der mittleren bzw. inneren Gewindebohrung des Pendelarms montiert, sollte bei einer Montage an einem Fahrrad der über die normale Tretkurbel hinausstehende Teil des Pedalarms mit einer Metallsäge oder Trennscheibe gekürzt werden, damit dieser Teil nicht Gehsteige oder Absätze während einer Fahrt berührt und vielleicht deshalb zu einem Sturz führt.

Beschreibung und Montageanleitung des Reha Pedalpendels: zum Ausdrucken          

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.